Andreas Kieling – 30 Jahre Tierfilm

Wilde Tiere, weite Welt und große Abenteuer

Andreas Kieling – 30 Jahre Tierfilm

Wilde Tiere, weite Welt und große Abenteuer
NATIONAL GEOGRAPHIC
  • ISBN: 9783866908185
  • Erschienen am 30.09.2022
  • 288 Seiten
  • ca. 280 Abbildungen
  • Format 22,8 x 29,6 cm
  • Hardcover
49,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Andreas Kieling – 30 Jahre Tierfilm"
Lebenswerk des großen Tierfilmers – Kielings wilde Welt – National Geographic Tiere

Das ultimative Porträt von einem der ganzen großen Tierfilmer: Andreas Kieling blickt auf sein über 30-jähriges Lebenswerk zurück:
Andreas Kieling wurde 1959 im thüringischen Gotha geboren und floh als 16-Jähriger aus der DDR. 1991 begann Kieling seine Karriere als Dokumentarfilmer. Seither »jagt« Deutschlands bekannter und sympathischer Tierfilmer seine Beute mit der Kamera und viel Einfühlungsvermögen. Folgen Sie Kieling in den Yellowstone Nationalpark, nach Madagaskar und natürlich nach Alaska. Und schließen Sie hautnah Bekanntschaft mit Koalas, Orang-Utans und Pinguinen.

  • Die Tierwelt in Bildern: Großes Tierfilmkino in Buchform
  • Die spannendsten Abenteuer aus über 30 Jahren Tierfilm-Dasein
  • Verfasst von Ghostwriterin und Kieling-Kennerin Sabine Wünsch

Kieling Andreas

Andreas Kieling filmt und fotografiert seit 1991 Tiere auf der ganzen Welt u.a. für die ZDF-Serie »Terra X«, »Kielings wilde Welt« und den National Geographic Channel. Seither ist Deutschlands bekannter und sympathischer Tierfilmer mit der Kamera und viel Einfühlungsvermögen Wildtieren auf der Spur. Bei National Geographic erschienen seine Bildband-Bestseller »Durch Deutschland wandern«, »Im Bann der Bären«, »Sehnsucht Wald« und »Im Bann der wilden Tiere«.

Wünsch Sabine

“Der Jublläumsband porträtiert Deutschlands berühmtesten Tierfilmer mit persönlichenGeschichten, unterhaltsamen Pannen-Kapiteln und natürlich herausragenden Bildern.” - Gute Woche XXL

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen