Clausewitz 02/24

Clausewitz 02/24

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 562402
  • Erschienen am 02.02.2024
6,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Verfügbar

Produktinformationen "Clausewitz 02/24"
Clausewitz ist ein MUSS für alle, die sich für Militärgeschichte interessieren! Das Magazin erscheint alle 2 Monate und bietet: Fundierte Beiträge rund um das Thema Militär- und Wehrtechnik Geschichte erlebbar - durch packende Beiträge, Erinnerungen von Zeitzeugen und Schicksalsberichte Alles über militärische Landfahrzeuge, Flugzeuge und Kriegsschiffe sowie Waffensysteme und Befestigungsanlagen
Inhaltsverzeichnis
Rubriken
  • Schlacht an der Luga 1941: Riskanter Panzervorstoß
    Auf ihrem Weg nach Leningrad kommen die Verbände der Heeresgruppe Nord anfangs schnell voran. Doch am Luga-Fluss stoßen sie auf massive sowjetische Gegenwehr
  • „Hölle von Luga“
    Im Kampfraum zwischen Narwa und Nowgorod wartet nicht nur ein sich verbissen wehrender Gegner auf die deutschen Truppen, sondern auch eine extrem tückische Natur
  • Rollendes Waffenarsenal
    Während ihres Vorstoßes am Nordabschnitt der Ostfront stoßen die deutschen Panzerdivisionen auf sehr unterschiedliche Kampfwagen der Roten Armee 3
  • Magazin
  • Schlaglichter
  • Teaser Militär & Geschichte/Clausewitz Spezial
  • Bücher/Ausstellungen/Leserbriefe
  • Ein Bild erzählt Geschichte
  • Vorschau/Impressum
  • Schlacht an der Luga 1941: Riskanter Panzervorstoß
    Auf ihrem Weg nach Leningrad kommen die Verbände der Heeresgruppe Nord anfangs schnell voran. Doch am Luga-Fluss stoßen sie auf massive sowjetische Gegenwehr
  • „Hölle von Luga“
    Im Kampfraum zwischen Narwa und Nowgorod wartet nicht nur ein sich verbissen wehrender Gegner auf die deutschen Truppen, sondern auch eine extrem tückische Natur
  • Rollendes Waffenarsenal
    Während ihres Vorstoßes am Nordabschnitt der Ostfront stoßen die deutschen Panzerdivisionen auf sehr unterschiedliche Kampfwagen der Roten Armee 3
  • Magazin
  • Schlaglichter
  • Teaser Militär & Geschichte/Clausewitz Spezial
  • Bücher/Ausstellungen/Leserbriefe
  • Ein Bild erzählt Geschichte
  • Vorschau/Impressum
Aktien, Dienste & Spionen
  • Unternehmen „Herkules“ 1942: Die Invasion Maltas
    Von Malta aus stören die Briten den Nachschub der Achsenmächte nach Nordafrika massiv. Daher plant man in Berlin und Rom die Invasion der Mittelmeerinsel – doch die Ausführung des Unternehmens steht auf wackligen Füßen
  • Unternehmen „Herkules“ 1942: Die Invasion Maltas
    Von Malta aus stören die Briten den Nachschub der Achsenmächte nach Nordafrika massiv. Daher plant man in Berlin und Rom die Invasion der Mittelmeerinsel – doch die Ausführung des Unternehmens steht auf wackligen Füßen
Krieger, Söldner & Soldaten
  • Heeressoldat 1944:Deutsche Infanterie
    Die Wehrmacht gerät 1944 auch an der Invasionsfront in die Defensive – dennoch sind ihre Bodentruppen mit ihren MGTrupps ein gefährlicher Gegner
  • Heeressoldat 1944:Deutsche Infanterie
    Die Wehrmacht gerät 1944 auch an der Invasionsfront in die Defensive – dennoch sind ihre Bodentruppen mit ihren MGTrupps ein gefährlicher Gegner
Schlachten der Weltgeschichte
  • Pharsalos 48 vor Christus: Roms Schicksalsschlacht
    In Nordgriechenland stehen sich die Heere Cäsars und Pompeius’ gegenüber – Römer kämpfen gegen Römer. Der Preis: die Republik!
  • Operation „Dragoon“ 1944: Spaziergang zum Sieg?
    Neun Wochen nach dem D-Day in der Normandie landet eine alliierte Streitmacht an der Côte d’Azur, um eine südliche Front zu eröffnen. Können die Invasoren auch in Südfrankreich an Land gehen und die deutschen Truppen zurückdrängen?
  • Pharsalos 48 vor Christus: Roms Schicksalsschlacht
    In Nordgriechenland stehen sich die Heere Cäsars und Pompeius’ gegenüber – Römer kämpfen gegen Römer. Der Preis: die Republik!
  • Operation „Dragoon“ 1944: Spaziergang zum Sieg?
    Neun Wochen nach dem D-Day in der Normandie landet eine alliierte Streitmacht an der Côte d’Azur, um eine südliche Front zu eröffnen. Können die Invasoren auch in Südfrankreich an Land gehen und die deutschen Truppen zurückdrängen?
Militärtechnik im Detail
  • G4M-Bomber: Japans unermüdliches „Arbeitspferd“ der Lüfte
    Der Mitsubishi-G4M-Bomber – wegen seiner Form „Zigarre“ genannt – ist nicht nur einer der bekanntesten und meistgebauten Bomber des Zweiten Weltkriegs, sondern auch Nippons fleißigster: Er fliegt die meisten Pazifikkrieg-Einsätze
  • G4M-Bomber: Japans unermüdliches „Arbeitspferd“ der Lüfte
    Der Mitsubishi-G4M-Bomber – wegen seiner Form „Zigarre“ genannt – ist nicht nur einer der bekanntesten und meistgebauten Bomber des Zweiten Weltkriegs, sondern auch Nippons fleißigster: Er fliegt die meisten Pazifikkrieg-Einsätze
Militär & Technik
  • 8-cm-Vielfachwerfer: Wunderwaffe für die Ostfront?
    Die Waffen-SS setzt seit 1943 auf einen eigenen Mehrfachraketenwerfer. Dieser soll – nach dem Vorbild der sowjetischen „Stalinorgel“ – den Gegner mit seinen Salven das Fürchten lehr
  • 8-cm-Vielfachwerfer: Wunderwaffe für die Ostfront?
    Die Waffen-SS setzt seit 1943 auf einen eigenen Mehrfachraketenwerfer. Dieser soll – nach dem Vorbild der sowjetischen „Stalinorgel“ – den Gegner mit seinen Salven das Fürchten lehr
Film
  • Napoleon: Ambitioniert gescheitert
    Der britische Starregisseur Ridley Scott tritt mit seiner neuesten Filmbiografie in große Fußstapfen – entsprechend hoch sind die Erwartungen. Doch lässt sich ein Ausnahmeleben wie das Napoleons in einen Spielfilm pressen?
  • Napoleon: Ambitioniert gescheitert
    Der britische Starregisseur Ridley Scott tritt mit seiner neuesten Filmbiografie in große Fußstapfen – entsprechend hoch sind die Erwartungen. Doch lässt sich ein Ausnahmeleben wie das Napoleons in einen Spielfilm pressen?
Spurensuche
  • Bunker „Valentin“: Düsterer Betongigant
    Mit der U-Boot-Werft der Kriegsmarine im heutigen Bremer Ortsteil Rekum hat das „Dritte Reich“ der Nachwelt eine monströse Rüstungsruine hinterlassen
  • Bunker „Valentin“: Düsterer Betongigant
    Mit der U-Boot-Werft der Kriegsmarine im heutigen Bremer Ortsteil Rekum hat das „Dritte Reich“ der Nachwelt eine monströse Rüstungsruine hinterlassen
Kriege, Krisen & Konflikte
  • Burgunderkriege 1474–1477: Das Ende einer Ära
    Die Burgunderkriege stehen an der Schwelle zur Neuzeit. Karl der Kühne hat große Visionen, doch am Ende verspielt er alles – Burgund geht unter und mit ihm das Mittelalter
  • Burgunderkriege 1474–1477: Das Ende einer Ära
    Die Burgunderkriege stehen an der Schwelle zur Neuzeit. Karl der Kühne hat große Visionen, doch am Ende verspielt er alles – Burgund geht unter und mit ihm das Mittelalter
Menschen & Geschichten
  • Walther von Brauchitsch: Geschasster General
    Brauchitschs Aufstieg zum Oberbefehlshaber des Heeres folgt Ende 1941 das abrupte Karriereende – Was führte zum Fall des Generalfeldmarschalls?
  • Walther von Brauchitsch: Geschasster General
    Brauchitschs Aufstieg zum Oberbefehlshaber des Heeres folgt Ende 1941 das abrupte Karriereende – Was führte zum Fall des Generalfeldmarschalls?
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen