MODELL FAN 05/14

MODELL FAN 05/14

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 571405D
  • Erschienen am 19.04.2014
5,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "MODELL FAN 05/14"
In ModellFan finden Sie jeden Monat neu: Topaktuelle Vorstellung aller Plastikmodellbau-Neuheiten mit über 400 exzellente Modell-Fotos Umfangreiche Bauberichte von Flugzeugen, Militär- und Zivilfahrzeugen, Schiffen und Figuren Klebe-, Lackier-, Umbau- und Veredelungstechniken ausführlich erklärt
Inhaltsverzeichnis
Militär
  • Vietnam-Veteran: M48A3 Mod. B
    Dragon offeriert einen einfachen, aber sehr detaillierten und gelungenen Bausatz des M48A3. Allerdings muss er für den Vietnam-Einsatz etwas aufgerödelt werden. Dirk Fries nahm sich des Umbaus an.
  • 8,8 im Test: Versuchsflakwagen 8,8-cm-Flak 41 (Pz.Sfl. IVC)
    Trotz extrem magerer Vorbildunterlagen hat es Bronco geschafft, ein ebenso extrem gut umgesetztes Modell zu kreieren, das Frank Schulz passend präsentiert.
  • Resin Out-of-Box: 4,7-cm-Pak(t) auf Pz.Kpfw. 35R(f)
    Brach Model ist bekannt für qualitativ gute Bausätze. Ein Paradebeispiel für erstklassige Qualität ist der Renault mit 4,7-cm-Pak. Harald Fitz hat ihn gebaut.
Flugzeuge
  • Ära-Ende: Phantom Fly-Out
    Am 29. Juni 2013 verabschiedete sich die F-4F beim JG71 „Richthofen“ in den Ruhestand. Unsere MODELLFAN-Autoren begleiteten sie dabei.
  • Ära-Anfang: MODELLFAN und die Phantom
    Der Titel der ersten MODELLFAN zierte 1974 eine Phantom im Flug und auch im Innenteil war sie dominanter Blickfang.
  • Ära-Sondermodell: Abschiedslackierung
    Anlässlich des letzten Fluges gab es neben der Sonder - lackierung des Originals auch einen passenden Decal- Satz und Farben. Wir zeigen das Modellergebnis in 1:72.
  • Zollkontrolle: F-4F Phantom II
    Es gibt viele Geschichten über die Phantom. Jaroslaw Kierat setzt eine besonders interessante auf dem Flugplatz Pferdsfeld im Diorama in Szene.
  • Wegwerfjäger: Bachem „Natter“
    „Wunderwaffen“ gab es zum Kriegsende hin viele, die Bachem „Natter“ gehörte dazu. Hauler widmet dem Original ein 72er-Abbild.
  • Flotter Trainer: T-45 Goshawk
    Eine kreative Namensgebung muss man den Amerikanern zugestehen; wie kreativ der Bausatz von Kinetic gelang, dokumentiert Andreas Dyck mit seinem „Hühnerhabicht“.
Schiffe
  • Passagier-Frachtschiff: HIKAWA MARU
    Hasegawa offeriert die „Königin der Meere“ als beeindruckend gut umgesetzten Bausatz in 1:350, der durch den Einbau zusätzlicher Holzdecks noch deutlich gewinnt.
  • Totalumbau: HMS BATTLER
    „Was es nicht gibt, wird halt scratch gebaut“, sagte sich Reiner Vögel und baute „seine“ HMS BATTLER aus der HMS TRACKER inklusive Figuren selbst um.
Zivilfahrzeuge
  • Rallye-Legende: Toyota Celica
    Aoshima und Beemax tunen den Celica zum GT-Four. Die Umwandlung des Serienfahrzeugs überzeugt auf ganzer Linie, wie Jürgen Prischenk feststellen konnte.
Modellbau Akademie
  • Glossar
    Zenithal Light Technique
  • Werkstatt
    Werkstatt neu gestalten
  • Basics
    Echten Rost verarbeiten
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen